Freizeitaktivitäten

Tempel - Big Buddha

Die überwiegende Mehrheit in Thailand sind Buddhisten. Die Tempel sind ein kultureller Mittelpunkt für jedes Dorf. Viele der "Wats" im Land sind touristische Attraktionen geworden. Dies stört die Einwohner bemerkenswerter Weise nicht und sie gehen trotzdem zum Beten. Die beliebteste Attraktion ist der Tempel mit der golden bedeckten Buddha-Statue der sich auf der kleinen Insel Koh Faan befindet. Die Insel wird durch einen kurzen Damm von Big Buddha Strand verbunden.

Hin Ta & Hin Yai

Auch bekannt als die "Großvater und die Großmutter Felsen" - bizarre Felsformation die an ein weibliches und ein männliches Geschlechtsteil erinnert.
 

Die Felsen sind das Wahrzeichen am südlichem Lamai Beach, und gehören zu den meist fotografierten Touristen Attraktionen. Der Legende nach erlitt hier ein Ehepaar Schiffbruch und versteinerte.

Heavens Garden - Garten des Himmels

Hier handelt es sich um einen aussergewöhnlichen Skulpturen-Garten, der von einem aussergewöhnlichen Mann geschaffen wurde. Nim Thong-Suk war ein Bewohner in der vierten Generation. Im Alter von 77 Jahren begann er Figuren herzustellen.
Diese Figuren spiegeln Teile der Geschichte des Buddha wieder und befinden sich in einem romantischen und urwüchsigen Wildgarten, durch welchen ein Bach über einen kleinen Wasserfall hinunter fließt.

Wasserfälle

Auf Samui gibt es einige Wasserfälle. Die bekanntesten sind die beiden Namuang Fälle. Der erste fällt aus 18,5 Metern Höhe direkt in das darunterliegende Wasserbecken, in welchem man sich an heissen Tagen auch gerne erfrischen kann. Der zweite stürzt aus 80 Metern Höhe nach unten und fließt danach über mehrere kleine Becken stufenweise in das Tal. Während der erste komfortabel mit dem Auto erreichbar ist, müssen Sie zum Erleben des zweiten Wasserfalls einen Fussmarsch einplanen und unbedingt festes Schuhwerk mitnehmen. In der Trockenzeit finden Sie hier leider nur noch kleinere Rinnsale, die sich an den Felswänden nach unten schleichen. Ein weiterer schöner Wasserfall ist der Hin Lad Wasserfall, der in mehreren Kaskaden durch den Regenwald hinunterkommt und seinen Ausläufer beim gleichnamigen Tempel findet.

Buddha's footprint - Buddhas Fußabdruck

Es sind vier Fußabdrücke die ineinander liegen. Jeder ist künstlerisch graviert mit Bildern aus Buddhas Geschichte. Der Fußabdruck befindet sich in einem kleinen Schrein zu dem 150 Stufen steil bergauf führen. Oben genießene Sie einen Ausblick über die Ebene bis zu den Bergen gegenüber und dem Meer. Der Eingang zum Tempel ist nicht gut ausgeschildert und befindet sich auf der linken Seite etwa zwei Kilometer westlich der Abzweigung zum Schmetterlingsgarten auf der Straße 4170.

Mummified Monks - Mumifizierter Mönch

Wat Khunaram: Der mumifizierte Körper des meist verehrten Mönchs von Koh Samui, Luang Pordaeng, wird hier in der gleichen Meditationshaltung aufbewahrt und gezeigt, in der er vor mehr als 20 Jahren gestorben ist. Route 4169 zwischen den Na-Muang-Wasserfällen und Hua Thanon.
 
 

Touren:

Elephant treking - ElefantenTour

nehmen Sie eine "Reise" durch den Dschungel auf einem dieser herrlichen Tiere.

Pearl Farm - Perlen Farm

sehen, wie Perlen auf einer benachbarten Insel gezüchtet und geerntet werden.

Aquarium

finden Sie in den erstaunlichsten Farben und Formen die Fische, die in den tropischen Gewässern rund um Koh Samui schwimmen.

Butterfly Farm - Schmetterlings-Farm

Schmetterlinge von von Samui Flora und Fauna in einem wunderschönen Garten.

Monkeys Working - Affenarbeit

Besuchen Sie eine Kokosnuss-Farm und sehen Sie den Affen zu, die geschickt die reifen Kokosnüsse sammeln.
 
 
und viele, viele mehr ...